23. März 2017 Werbung ist tot! Es lebe die Werbung! #DLMSymp17

Cornelia Holsten

Direktorin der Bremischen Landesmedienanstalt (brema) und Koordinatorin des Fachausschusses Regulierung der DLM



11:45 Uhr
Diskussion:
Schöne neue Werbewelt? – Was bedeutet der Wandel für Werbewirtschaft, Medien, Agenturen und Regulierung?



Cornelia Holsten (Jahrgang 1970) ist seit 2009 Direktorin der Bremischen Landesmedienanstalt. In den vergangenen Jahren hat sie die Anstalt neu aufgestellt und insbesondere deren Medienkompetenz-Aktivitäten ausgeweitet. Holsten ist stellvertretende Vorsitzende der Direktorenkonferenz (DLM). Innerhalb der DLM verantwortet sie als Koordinatorin des „Fachausschusses Regulierung“ Rechtsfragen rund um Werbung, Content und Social Media. Sie ist Mitglied der Kommission für Zulassung und Aufsicht (ZAK) und der Kommission für Jugendmedienschutz (KJM). Zudem gehört sie zum Vorstand des Instituts für Europäisches Medienrecht (EMR). Die aktuellen Tätigkeitsschwerpunkte von Holsten sind Mediennutzungstrends, Influencer-Marketing und Barrierefreiheit in den Medien.

zurück

Login | Suche | letzte Änderung:20.3.2017 15:23