23. März 2017 Werbung ist tot! Es lebe die Werbung! #DLMSymp17

Maja Smoltczyk

Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit



15:10 - 15:20 Uhr
Zwischenruf: Seid smart mit euren Daten!



- geboren in Berlin
- Kindheit und Jugend in Hamburg und Böblingen (Baden-Württemberg)
- Abitur in Böblingen
- 1 1/2 Jahre freiwilliger Friedensdienst mit der Aktion Sühnezeichen/Friedensdienste in Amsterdam, NL
- Studium der Rechtswissenschaften in Bielefeld und Frankfurt/M.
- Rechtsreferendariat im Bereich Frankfurt/M. und im Europäischen Parlament in Brüssel
- 1. und 2. juristisches Staatsexamen in Frankfurt/M.
- 1 Jahr wissenschaftliche Mitarbeit im Europäischen Parlament
- Ende 1992: Eintritt in den Landesdienst Berlin
• Senatsverwaltung für Inneres (Beamtenrecht, Polizeirecht)
• Senatsverwaltung für Wirtschaft und Technologie (Referat für Europapolitik)
• Plenar- und Ausschussdienst des Abgeordnetenhauses von Berlin, dort ab 2004 in leitender Funktion, zuletzt Leiterin der Abteilung III (Plenar- und Ausschussdienst)
• Seit Ende Januar 2016 Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit



zurück

Login | Suche | letzte Änderung:20.3.2017 15:25